hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Schneebergland Schwein

GenussRegion Schneebergland Schwein

Das Leitprodukt der Region – die Schneebergland Schweine – sind reinerbige, stressstabile Mutter- und Vatertiere und wachsen rund um den höchsten Gipfel Niederösterreichs in einer Höhe von 2.076 m auf.

GenussRegion Schneebergland Schwein Sujet
© BMLFUW; AMA Marketing

Als einer der Hausberge der Wiener genießt der Schneeberg eine hohe Beliebtheit und bietet die Grundlage für die Trinkwasserversorgung der Stadt Wien. Die Landschaft rund um den Schneeberg gestaltet sich für den Besucher in der Tat recht abwechslungsreich: Berge und Hügel wechseln sich mit tief eingeschnittenen Tälern und weitflächigen Plateaus ab. Gewundene Straßen führen heute von einem Tal in das nächste und so manches Tal verengt sich zur Schlucht oder zur engen Klamm, in die sich nur selten ein Sonnenstrahl seinen Weg bahnt.

Die Landwirtschaft ist hier noch eher kleinstrukturiert und gewohnt sich der Natur anzupassen. Dementsprechend sind die Partnerbetriebe allesamt erfahrene Züchter, Mäster und Fleischer der Region und arbeiten streng nach den Richtlinien der „Vermarktungsgemeinschaft Regionales Markenschwein“.

So müssen alle Schweine nachweislich aus einem Zuchtbetrieb der Region stammen und in der Region geboren sein. Außerdem darf das Futter max. 50 % Maisanteil haben. Der hohe Anteil an Getreide ist ein wesentliches „Geheimnis“ des besonderen Geschmacks, damit sich intramuskuläres Fett besser einlagern kann (saftigeres Fleisch). Haben die Tiere ein Schlachtgewicht von 80 - 105 kg erreicht, werden sie zum Schlachthof gebracht. Hier ist wichtig, dass die maximale Zeitspanne von 2 Stunden für Verladung, Transport und Abladung beim Schlachthof nicht überschritten wird, um ein gutes Schlachtergebnis zu erzielen.

Eine Prämisse im Umgang mit den Tieren ist die Vermeidung von Stress und Leiden. Das Fleisch ist von roter bis rosa Farbe, zart, saftig und aromatisch und hat ein hohes Qualitätsniveau bis zum Ende der Haltbarkeit.

Informationen bei:

Koordinator und Obmann Verein GenussRegion Schneebergland Schwein
Wolfgang Seidl
Rohrbacherstrasse 54, 2620 Neunkirchen
Tel. 02635 626 36
office(at)seidl-fleischerhandwerk.at

Link zum Thema: GenussRegion Schneebergland Schwein