hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Schneebergland Jungrind

GenussRegion Schneebergland Jungrind

Das Leitprodukt der Region – das Schneebergland Jungrind – stammt von 8 bis 10 Monate alten Tieren, die zu diesem Zeitpunkt etwa 300 kg wiegen. Sie stammen aus Mutterkuhbetrieben von der Buckligen Welt bis hin zum Fuße des Schneeberges.

GenussRegion Schneebergland Jungrind
© BMLFUW; AMA Marketing

Abhängig von der Jahreszeit wachsen die Kälber unter natürlichen Haltungsbedingungen im Laufstall oder auf Almen und Wiesen heran. Dieses natürliche Aufwachsen wird durch hochwertiges Futter wie Mutterkuhmilch, duftendes Heu, Getreide, Kräuter und Gräser garantiert.

Das Fleisch dieser Tiere ist rosa bis hellrot und zart wie Kalbfleisch, besitzt aber im Gegensatz zu diesem bereits den aromatischen Geschmack von Rindfleisch. Durch die hervorragenden Lebensbedingungen der Kälber ist das Fleisch sehr mager und eignet sich daher optimal zum Grillen, Kurzbraten und Kochen sowie für die Diätkost.

Die außergewöhnlich hohe Fleischqualität wird durch strenge Produktionsrichtlinien gewährleistet, in denen Zucht, Fütterung, naturgemäße Haltung sowie die stressfreie Schlachtung festgelegt sind. Nur wer diese strengen Produktionsrichtlinien erfüllt, darf das Fleisch seiner Jungrinder unter der Marke GenussRegion Schneebergland Jundrind verkaufen.

Das Schneebergland Jungrind ist mittlerweile auf zahlreichen Speisekarten in der Gastronomie zu finden. Auch der Fleischfachhandel ist von der Qualität überzeugt und bietet das Schneebergland Jungrind in seinem Sortiment an. Selbstverständlich ist es auch Ab-Hof und in ausgewählten Genussläden erhältlich.

Informationen bei:

Koordinator GenussRegion Schneebergland Jungrind
Verein Bucklige Welt - Regionalentwicklung
Mag. (FH) Rainer Leitner
Kleinregionsmanager
Ransdorf 20, 2813 Lichtenegg
Tel. 02643 70 10 20
Mobil 0664 990 02 45
region(at)buckligewelt.at

Obmann Verein GenussRegion Schneebergland Jungrind
Johann Steiner
Klingfurt 1, 2802 Bromberg
Tel. 02627 484 04
steiner.almhof(at)aon.at

Link zum Thema: GenussRegion Schneebergland Jungrind