hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Mostviertler Biohanf

GenussRegion Mostviertler Biohanf

Die GenussRegion Mostviertler Biohanf wurde am 22. Jänner 2013 ausgezeichnet. Hanf zählt zu den ältesten Nutz- und Zierpflanzen der Welt. In der GenussRegion Mostviertler Biohanf wird der wild wachsende Cannabis spantania L ausnahmslos von biologisch zertifizierten Betrieben in der definierten Region angebaut, geerntet und verarbeitet.

GenussRegion Mostviertler Biohanf Sujet
© BMLFUW; AMA Marketing

Das Verhältnis von Sonnenstunden zu Niederschlag im Mostviertel ist ideal für den Hanfanbau. Hanf enthält sehr viel Eiweiß, Kohlenhydrate, gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren. Die Samen haben einen leicht nussigen, sehr milden, öligen Geschmack und die knackige Schale sorgt für den richtigen Biss. Vom Knabberhanf über Tee bis hin zu Keimsprossen, Hanföl- und -nudeln - das Angebot an Hanfprodukten ist vielfältig und abwechslungsreich.

Informationen bei:

Obmann und Koordinator Verein GenussRegion Mostviertler Biohanf
Stefan Riegler-Nurscher
Straß 1, 3243 St. Leonhard/Forst   
Tel. 02756 80 96   
Fax 02756 80 96
office(at)hanfwelt.at

Link zum Thema: GenussRegion Mostviertler Biohanf