hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezepte

Gefüllter Apfel mit Topfensoufflé am Grill

Persönliches Rezept von Genussbotschafter Adi Matzek

Saison: Sommer, Herbst

Gefüllter Apfel
© HLPhoto - Fotolia.com

Zutaten

8 säuerliche Äpfel (z.B. Elstar)

Flüssige Butter

3 Eier

250 g Topfen (20 % Fett)

2 Pkg. Vanillezucker

1 EL Rum

40 g Staubzucker

Schale von ½ unbehandelten Zitrone

60 g Kristallzucker 

Zubereitung

Zubereitungsart: indirekt, Grillzeit: 25 Minuten, Temperatur: 180 °C

1. Äpfel unten gerade schneiden, das obere Viertel abschneiden. Äpfel mit einem Kugelausstecher aushöhlen und mit flüssiger Butter ausstreichen.

2. Eier in Dotter und Eiklar trennen. Topfen, Dotter, Staubzucker, Vanillezucker, Rum und abgeriebene Zitronenschale verrühren. Eiklar mit dem Kristallzucker zu steifem Eischnee schlagen. Schnee vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Die Masse mit einem Dressiersack ca. zwei Drittel hoch in die Äpfel füllen, sodass das Soufflé Platz zum Aufgehen hat.

3. Grilltasse mit Butter ausstreichen, gefüllte Äpfel hineinsetzen und bei indirekter Hitze bei 180 °C ca. 25 Minuten grillen. Zum Servieren die Äpfel mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Dazu passt Vanille- oder Fruchtsauce.