hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Gefüllte Paradeiser vom Grill

Ein Rezept von Doppelgrillweltmeister Adi Matzek.

Saison: Sommer

Gegrillte Paradeiser, gefüllt mit Couscous und Mais
© Adi Matzek

Zutaten

2 Frühlingszwiebeln

2 Zehen Knoblauch

1/8 Liter Suppe

4 große Tomaten

6 Zweige Petersilie

70 g Zuckermais

30 g Pinienkerne

2 EL Öl

2 EL Zitronensaft

Pfeffer

Zubereitungsart: indirekt

Grillzeit: 20 Minuten

Temperatur: 160 °C

Zubereitung

Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Streifen schneiden und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf 1/8 Liter Suppe aufkochen lassen, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Couscous einrühren und zugedeckt auf der abgeschalteten Herdplatte 5 min quellen lassen.

Den Deckel der Paradeiser abschneiden und das Fruchtfleisch herausheben. Petersilie hacken. Couscous mit Petersilie, Zuckermais und Pinienkernen vermegnen. Mit Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Paradeiser füllen, den Deckel wieder aufsetzen und im Grill bei 160 °C indirekter Hitze für ca. 20 Minuten grillen.