hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Partnerbetriebe

1. Dirndl-Brennerei FuXsteiner

Logo Fuxsteiner Brennerei
© Fuxsteiner Brennerei

Familie Josef und Melanie Fuxsteiner

Tradigistgegend 17, 3204 Kirchberg/Pielach

Tel. 02722 74 08; 0664 873 739 2

brennerei@fuxsteiner.at

www.pielachtaler-dirndl.at; www.fuxsteiner.at

Gütezeichen

 

Öffnungszeiten

Ab Hofladen & Destithek XXL.
Mittwoch - Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertage: Bitte um Voranmeldung!

Gerne öffnen wir gegen Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten!
Führungen, Verkostungen jederzeit gegen Voranmeldung möglich!

Produkte

Dirndlspezialitäten „Original Pielachtaler“ von A- Z :

 „Original Pielachtaler“ Dirndlbrand, 1.Österreichischer Dirndlbrandy (4 Jahre Eichenfass gelagert), Dirndllikör, -marmelade, -gelee, -schokolade, -honig, -essig, Dirndlbalsam Essig (6 Jahre Eichenfass gelagert), uvm. 

Desthithek XXL :

Über 40 exklusive Destillat Raritäten: „Original Pielachtaler“ Dirndlbrand, Donnarbirne, Maschanska,  Wachauer Marillenbrand, Elsbeere, Wildkirschen, Topinambur, Attichbeere,  Vogelbeer, 1.Österreichsichen Dirndlbrandy Barrique gelagert uvm.

Zusatzangebote

  • Das Ausflugsziel im Dirndltal

Über uns

Unser idyllisch gelegener Bergbauernhof Fuxsteiner, erstmals urkundlich 1112 erwähnt – im Familienbesitz FuXsteiner seit 1836, liegt in der wunderschönen Mostviertler Voralpenregion Ötscher, liebevoll auch Pielachtal das Dirndltal genannt; direkt an der weltberühmten Schmalspurbahn „Mariazellerbahn“.

Im Hause der 1. Pielachtaler Dirndlkönigin Melanie Fuxsteiner werden schon seit Generationen alte Obstsorten veredelt. Im besonderen die Dirndlfrucht aus Wildsammlung (Kornelkirsche) (Königin der Wildobstfrüchte) von den uralten bis zu 800jährigen Dirndlsträuchern (Gelber Hartriegel) wird gepaart mit Jahrhunderten langer Erfahrung, Weiterbildung, Modernisierung zu hochqualifizierten Spezialitäten veredelt!

Uralte Dirndlsträucher mit fast schon biblischem Alter von über 500 Jahren am Hof sind wahre Zeitzeugen unserer gelebten Familientradition.

Detailkarte