hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Rezeptesammlung

Fleischknödel

Hausgemachte, flaumige Knödel gefüllt mit würzigem Fleisch ist eine typsche Köstlichkeit, hier das Rezept fein interpretiert von CookingCatrin.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Fleischknödel mit Sauerkraut im Pfandl angerichtet
© www.cookingcatrin.at - Carletto Photography

Zutaten

Zutaten (für ca. 10 - 12 Knödel)

½ kg Erdäpfeln

1 EL Butter

30 g Grieß

125 g Mehl

1 Ei (Größe L)

Für die Füllung:

250 g Faschiertes (Rind und Schwein)

¼ Bund gehackte Kräuter

Zubereitung

Für den Erdäpfelteig:

Die Erdäpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. In gesalzenem Wasser kochen. Durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und auskühlen lassen. Mit der Butter vermischen. Grieß, Mehl und Ei einkneten. Den Teig nach Wunsch etwas salzen. Anschließend im Kühlschrank für mindestens eine Stunde rasten lassen. Für die Füllung: das Fleisch würzen. Die Kräuter unterheben. 

Den Erdäpfelteig ausrollen. Scheiben abschneiden und je einen Esslöffel Fleischfülle darauf verteilen. Zu Knödeln formen oder im Dampfgarer für 12 bis 15 Minuten ziehen lassen.

Die Fleischknödel mit Sauerkraut und etwas flüssiger Butter übergossen servieren.