hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

Erdäpfelpyramide

Der Erdapfel in Schule und Kindergarten

Kinder und Jugendliche zu begeistern kann kinderleicht sein. Die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) vermittelt Informationen und Wissen wie Sie Themen rund um gesunde, regionale Ernährung altersgerecht in Szene setzen.

Schulkinder vor der Tafel
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Die Umweltbildung der eNu arbeitet an der alters- und zielgruppengerechten Aufbereitung von Umweltthemen. Das Team zeigt Möglichkeiten auf, wie man Kinder und Jugendliche mit vielfältigen und „merk-würdigen“ Methoden für Natur, Umwelt- und Klimaschutz begeistern kann. Es unterstützt Pädagoginnen und Pädagogen sowie MultiplikatorInnen bei der methodischen Umsetzung von Umweltthemen.

So erfahren Sie beispielsweise wie Sie die Themen "Gesunde Ernährung" und "Obst und Gemüse" spielerisch in den Unterricht integrieren können. Tipps für Fest und verschiedenste Instrumente fürs gemeinsame Tun werden aufgezeigt.

Angebote der Umweltbildung

Eine Vielzahl an Unterrichts-  und Bildungsmaterialien wird auf der Webseite kostenlos angeboten. Zudem werden Projekte mit Kindergärten und Schulen durchgeführt und Workshops zu Umweltthemen für verschiedene Altersgruppen entwickelt.Seminare für Bildungsinteressierte und Fort- und Weiterbildungen für LehrerInnen und Pädagogen/innen, die Möglichkeiten der methodischen Umsetzung von Umweltthemen im Unterricht aufzeigen, runden das Angebot ab.

Download

Methode: Wachstumsprotokoll

Weiterführende Links

Webseite Umweltbildung www.umweltbildung.enu.at
Der Komposthaufen als Herz des Schulgartens
Die Herkunft unserer Lebensmittel
Obst und Gemüse in der Schule