hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

GenussbotschafterInnen

Genussbotschafterin cookingCatrin

Die bekannte Bloggerin und Foodstylistin cookingCatrin ganz persönlich. Die Genussbotschafterin kocht auch mit Begeisterung typisch Niederösterreichisches.

CookingCatrin vor einem Stadl
© Carletto

Name: MMag. Catrin Neumayer, besser bekannt als cookingCatrin
Sternzeichen: Wassermann
Familie: Lebensgemeinschaft mit den „Ferraris“ {meine Familie heißt Ferrari, außer ich} Sohn Matteo 1,5 Jahre
Wohnort: Wahlkärntnerin, gebürtige Salzburgerin
Beruf: studierte Marketingexpertin; aktuell: Foodbloggerin, Foodstylistin, Köchin aus Leidenschaft & Professorin an der Uni Klagenfurt
Hobbys: Kochen!!! {unglaublich aber wahr}, Reisen und genießen mit meinen Freunden {wenn ich ehrlich bin bleibt wenig Freizeit}, diese nütze ich gerne zum Relaxen am Wörthersee; Lesen {gerne auch Fachliteratur}
Lieblingsessen: Sushi!!! Und Grießnockerlsuppe {diese habe ich zB. 9 Monate lang in meiner Schwangerschaft gegessen}.

Ihr Genuss-Tipp: da gibt es viele wenn wir über Locations sprechen; persönlich genieße ich am liebsten sonnige Sommertage am Wörthersee! Mein Tipp: schon ganz in der Früh schwimmen gehen und sofort nach der Arbeit wieder an den See düsen – so ist der Sommer wie ein langer Urlaub :)

Ihr persönliches Lieblingsrezept: Auch sehr schwierig, variiert oft – aber schon seit mehr als einem Jahr {auch eines der Lieblinge meiner Leser} Naked Cake mit Topfenfüllung & Blütentopping;

Was bedeutet für Sie Genuss?
Ganz bewusst die Zeit mit meinem Lebensgefährten genießen! Gerade mit kleinem Kind oft schwierig – sich gezielt aus dem Alltag nehmen. Für uns (als Riesenitalienfans) immer noch der schönste Weg zum Genießen: ab nach bella Italia! Egal ob einen Tag ans Meer oder wie gerade eben mit dem Nachtzug nach Rom! La vita e bella!! Sprizz bianco mit Freunden in der City oder das Meer vor Augen, vom Essen spreche ich jetzt gar nicht, das ist neben der klassischen Wirtshausküche in Österreich unser Liebling!

Wie sind Ihre Essgewohnheiten?
Meine persönlichen sind auch sehr italophil. In der Früh gibt´s Café, Café, Café {muss sein!!}. Lunch brauche ich eigentlich nicht. Bei mir geht genüssliches Essen gerne abends los! Für die Familie schauts natürlich anders aus und beim Kochen auch – für cookingCatrin koche ich täglich, gebe Kurse und wir kochen ganze Themestrecken, oft von ganz früh bis spät in die Nacht im Kochstudio.

Kochen Sie selbst oder lassen Sie sich bekochen?
Beides! Ich liebe kochen, mache es ja auch täglich obwohl es manchmal schon anstrengend werden kann wenn wir viel shooten, aber lasse mich natürlich sehr gerne bekochen. Egal ob im Sterne-Restaurant oder in der rustikalen Hütte – Abwechslung lautet unsere Devise. Toll essen muss erstens nicht teuer oder aufwändig sein. Alles was ich selbst koche gibt´s täglich in einem neuen Rezept am Blog unter: www.cookingcatrin.at

Mit welchen Produkten bzw. Zutaten kochen Sie am liebsten?
Das ändert sich auch ganz oft und vor allem saisonal. Im Sommer lieben wir Obst, frisches Gemüse und vor allem auch kalte Gerichte. Im Winter darf richtig viel Mood-Food auf den Tisch! So ist auch mein Kochbuch {erschien im September 2016} aufgebaut. Die schönsten Klassiker aus der österreichischen Heimatküche, neu und lässig interpretiert.

Worauf legen Sie Wert beim Einkaufen?
Auch hier gilt: frisch, saisonal und gut! Gerne und oft am Markt aber auch klassisch im Supermarkt – wie es eben passt. Ich achte sehr darauf die Produkte zu benützen die gerade Saison haben. Oft lasse ich mich natürlich auch gerne international inspirieren.

Welche Lebensmittel haben Sie immer zu Hause?
Milch, Butter, Weißwein und meist auch Obst. Wobei ich ganz ehrlich sagen muss dass unser Kühlschrank durch die vielen Shootings meist sehr viel Essbares zu Hause ist und sich die ganze Familie darüber freut.

Gemeinsamer Weg: "So schmeckt Niederösterreich" & cookingCatrin

Catrin Neumayer hat mir ihrem traditionellen und doch innovativen Weg quer durch die österreichische Küche begleitet von wunderschönen Fotos beim Team von "So schmeckt Niederösterreich" für Begeisterung gesorgt. Seit dem Kickstart des Blogs im Frühling 2014 hat sich das Team cookingCatrin in die Herzen vieler Hobbyköchinnen und -köche und Kulinarikfans gekocht.

Die Foodbloggerin cookingCatrin wurde nun mit ihrem Koch- & Lifestyleportal www.cookingcatrin.at beim AMA Food Blog Award 2016 zum besten österreichischen Blog gewählt. Catrin Neumayer gelang es sich gegen knapp 500 Teilnehmer den ersten Platz zu sichern.

Wir freuen uns über die Kooperation und viele köstliche Rezepte, zum Beispiel Mostbratl mit Herbstgemüse, Krenfleisch mit Petersilerdäpfeln...

Weiterführende Links

Alle GenussbotschafterInnen kennenlernen

CookingCatrin vor einem Stadl
© Carletto