hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

soschmeckt - Logo

News

Bauernladen in Ihrer Nähe

Gut sortierte Geschäfte, praktische Automaten, rund um die Uhr geöffnete Hütten – Bauernläden treten in verschiedenster Form auf. Auch das Angebot variiert: jede Saison und Region birgt andere Schätze. Ein Besuch lohnt sich!

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Johannes Hummel und Katharina Schödl-Hummel
© eNu/Hebe

„So schmeckt Niederösterreich“ holt sie vor den Vorhang: die zahlreichen Ab Hof Geschäfte und Bauernläden, die es vermehrt anzutreffen gibt. Eine praktische Faltkarte gibt eine Übersicht über Niederösterreichs Bauernläden und Bauernmärkte. Einfach online bestellen und Einkaufsmöglichkeiten in der Region finden.  

Erfolgsrezept Bauernladen

Lebensmittel, von denen man weiß, wie und von wem sie produziert wurden, schmecken einfach besser. Direkt von den Bäuerinnen und Bauern können sie vor allem in Bauernläden und Märkten frisch und saisonal gekauft werden.

Die Vorteile von Bauernläden liegen auf der Hand: persönlicher Kontakt zu den Produzentinnen und Produzenten, saisonale Ware aus der Region und das gute Preis-Leistungsverhältnis. Nicht nur die Kundinnen und Kunden profitieren: Der Betrieb freut sich über eine höhere Wertschöpfung und Wertschätzung für seine Waren.

Zusammenarbeit fördert Vielfalt

Vielerorts tun sich bäuerliche Betriebe zusammen um ihre Lebensmittel und Spezialitäten in einem Bauernladen gemeinsam zu vermarkten. Das hat den Vorteil, dass die Konsumentinnen und Konsumenten von einem breiten Angebot profitieren und sich die BetreiberInnen Aufwand und Kosten teilen. Als Konsument wird man beraten und bedient, erfährt viel über die Lebensmittel und Produkte, die angeboten werden, und kann auch Bestellungen und Sonderanfertigungen ordern.

Automaten und Selbstbedienung für mehr Flexibilität

Viele KonsumentInnen nützen das Angebot der Automaten oder Selbstbedienungsläden, die rund um die Uhr geöffnet sind. Die Ware ist frisch, wird regelmäßig kontrolliert und nachgeliefert. Die Bezahlung erfolgt über den Automaten oder ein offenes Kassensystem, das auf Ehrlichkeit der Einkaufenden beruht.

Flexible Öffnungszeiten, die Möglichkeit frische, regionale Ware einfach zu beziehen, und auch das Vertrauen, das den KonsumentInnen durch ein freies Kassasystem entgegengebracht wird, sind das Erfolgsrezept dieser Vermarktungsform. Ein Geschäft bedeutet einen hohen Zeitaufwand, daher erfreuen sich Automaten und Selbstbedienungsläden beiderseits großer Beliebtheit.

Weiterführende Links

Partnerbetriebe mit Bauernläden
Faltkarte Bauernläden & Märkte kostenlos bestellen